Hallo und guten Tag,

Ferien­zeit – sicher nicht der übliche Zeitraum, sich inten­siv mit der Frage der beru­flichen Qual­i­fizierung zu beschäfti­gen. Abstand vom All­tag gewin­nen, Auss­pan­nen und Erhol­ung sind ange­sagt. Trotz­dem kann es sin­nvoll sein, jetzt schon die Weichen zu stellen, um nach den Ferien durchzus­tarten. Ger­ade wenn nach län­gerer Unter­brechung der beru­fliche (Wieder-)Einstieg ange­gan­gen wer­den soll, ist es sin­nvoll, die eigene Qual­i­fika­tion an die aktuellen Anforderun­gen anzu­passen. Oft ist es nicht mehr möglich, unmit­tel­bar an die bish­erige Beruf­stätigkeit anzuknüpfen: weil sich die beru­flichen Anforderun­gen verän­dert haben, weil Vol­lzeit und entsprechende Über­stun­den ein­fach nicht mehr real­isier­bar sind, oder weil der ursprüngliche Aus­bil­dungsab­schluss nicht mehr wirk­lich passt.

Für das bre­ite Arbeits­feld der kaufmän­nis­chen Bürotätigkeiten bieten wir in Voll– und Teilzeit­form Lösun­gen an – bis hin zur Vor­bere­itung auf einen neuen Beruf­s­ab­schluss, falls das erforder­lich sein sollte. Schauen Sie sich z. B. unser bewährtes Ange­bot „Kom­pe­tenz im Büro“ in Ruhe an und sprechen Sie ggf. mit Ihren Beratern bei Agen­tur für Arbeit oder Job­cen­ter darüber.

Wir beraten Sie gerne — aus­führlich und persönlich!

Ihr Merkur Bildungsforum